AFRIKA/MADAGASKAR - Bildungszentrum der Diözese Fianarantsoa bemüht sich um Lebensschutz und die Verbreitung der Kultur der Liebe

Montag, 5 Dezember 2016 sozialeinrichtungen  

AR

Fianarantsoa (Fides) – “Im Jahr 2013 eröffnete die Diözese Fianarantsoa das Bildungszentrum E.V.A., das sich für Lebensschutz und die Verbreitung Kultur der Liebe einsetzt. “Das Zentrum”, so Pater Albert Rainiherinoro, “stellt sich in den Dienst des Lebens und der Familie. Es versteht sich als Anlauf- und Beratungsstelle und bemüht sich um Fortbildung und Information… Dabei stehen für die Besucher rund ein Dutzend freiwillige Helfer und ein Priester zur Verfügung. Das Team des E.V.A. arbeitet bei der Bildungsarbeit auf Anfrage auch mit anderen Einrichtungen zusammen, darunter Schulen, Pfarrgemeinden und Gefängnisse. Zu den Themen, die dabei im Mittelpunkt stehen, gehören die Soziallehre der Kirche, philosophische Grundlagen der Familie, das Familienverständnis der Einheimischen, Aufklärung, Kommunikation in der Familie und natürliche Methoden der Empfängnisverhütung”, so der Kamillianerpater.
(AP/AR) (Fides 5/12/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network