AFRIKA/NIGERIA - Bischof vom Shendam ernannt

Mittwoch, 9 November 2016

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 5. November 2016, den bisherigen Ökonom der Erzdiözese Jos, Pfarrer Philip Davou Dung zum Bischof von Shendam (Nigeria) ernannt.
Pfarrer Philip Davou Dung wurde am 19. August 1958 in Kuru Station (Erzdiözese Jos) geboren. Nach der Grundschule trat er in das St. John Vianney Minor Seminary in Barkin Ladi (1973-1977) ein. Am National Missionary Seminary in Iperu-Remu absolvierte er eine einjährige spirituelle Ausbildung und am St. Augustine’s Major Seminary in Jos studierte er Philosophie und Theologie (1978-1984). Am 24. November 1984 wurde er zum Priester geweiht und in die Erzdiözese Jos inkardiniert.
Nach seiner Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne: 1984 - 1985: Vikar in der St. John’s Parish, Bauchi; 1985 - 1987: Pfarrer der St. Patrick’s Parish, Akwanga; 1987 - 1989: Pfarrer der St. Jerome’s Parish, Amper; 1989 - 1991: Pfarrer der St. James Parish, Gombe; 1991 - 1992: Berufungsbeauftragter der Erzdiözese Jos; 1992 - 1994: Studium der Moraltheologie an der Päpstlichen Akademie Alfonsiana, Rom; 1994: Vikar der St. Louis Parish, Jos; 1994 - 1999: Pfarrer der St. Michael’s Parish, Nassarawa Gwong und erneut Berufungsbeauftragter der Erzdiözese Jos; 1999 - 2002: Studiendekan des St. Augustine’s Major Seminary, Jos; 2002 - 2004: Pfarrer der Church of Assumption Parish, Jos; 2003 - 2010: stellvertretender Vorsitzender des Priesterrates der Erzdiözese Jos; 2005 - 2006: Pfarrer der St. Peter’s Parish, in Kabong; seit 2006: Pfarrer der St. Murumba Parish, Jos; seit 2007: Mitglied des Konsultorenrates der Erzdiözese Jos; seit 2010: Ökonom der Erzdiözese Jos; Pfarrer der St. Joseph’s Parish, Du, (Erzdiözese Jos).
(SL) (Fides 9/11/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network