AMERIKA/VENEZUELA - Kardinal Urosa Savino wünscht ein Ende der Konfrontation und der Ausschreitungen

Donnerstag, 27 Oktober 2016 politik   bischöfe   gewalt  

Caracas (Fides) – Am 30. Oktober wird auf der Karibikinsel Margarita im nordöstlichen Küstengebiet vor Venezuela das erste Treffen zwischen Vertretern der Opposition und der Regierung stattfinden, bei dem die Teilnehmer über den bevorstehenden Dialog zur Überwindung der Krise beraten.
Der Erzbischof von Caracas, Kardinal Jorge Urosa Savino betonte im Gespräch mit Journalisten nach der offiziellen Bekanntgabe des Gesprächstermins: "Es handelt sich um vorbereitende Gespräche, bei denen die Themen und die Termine des bevorstehenden Dialogs festgelegt werden. Wir hoffen, dass dieser Dialog bis zum Ende geführt wird, damit die Atmosphäre der Konfrontation und der Ausschreitungen beendet wird".
(CE) (Fides, 27/10/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network