AFRIKA/KENIA - Religionsvertreter würdigen Mitglieder des Ausschusses für die Selektion der Wahlkommission

Mittwoch, 19 Oktober 2016 politik  

Nairobi (Fides) - “Die Kenianer erwarten, dass diese Gruppe ehrlich und mutig handeln wird. Wir wissen, dass die Integrität von Gott kommt und dass sie, wenn sie sich auf den Beistand Gottes verlassen mit Sicherheit in der Lage sein werden, die ihnen anvertraute Aufgabe zu erfüllen", so der Militärbischof von Kenia, Alfred Kipkoech Arap Rotich, an die neuen Mitglieder des Organismus, der die Kandidaten für die neue Wahlkommission selektionieren wird. In dem Selektions-Ausschuss sind die wichtisten religiösen Konfessionen vertreten. Die katholischen Bischöfe beauftragten Frau Bernadette Musundi mit der Vertretung der katholischen Kirche (vgl. Fides 22/9/2016).
“Wir gratulieren zu eurer Nominierung und würdigen die große Aufgabe, der ihr gegenübersteht. Wir vertrauen auf eure Fähigkeit und die Bereitschaft zu dem Dienst an unserem Land, den ihr den ihr durch die Erfüllung dieser grundlegenden Aufgabe leistet. Wir unterstützen euch, wenn es darum geht, die Selektion auf transparente Weise zu Ehren Gottes und aller Kenianer zu gestalten”, der Vorsitzende des interreligiösen Rates in Kenia, Scheich Adan Wachu, bei der Präsentation der Mitglieder des Selektionsausschusses.
“Wir werden euch nicht nur durch das Gebet, sondern auch mit technischem Know-how begleiten und sind bereit Ratschläge und Materialen zur Verfügung zu stellen, die für eure Arbeit nützlich sind. Bittet uns gerne um Rat”, so der Stellvertretende Generalsekretär Kenya Conference of Catholic Bishops (KCCB), Pfarrer Lucas Ong’esa, im Namen des Multi-Sectoral Forum der Religionsvertreter, das den Wahlprozess begleiten soll.
(L.M.) (Fides 19/10/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network