AFRIKA/MAURITIUS - Erzbischof Piat: “Meine Ernennung zum Kardinal macht unserer Kirche Mut”

Montag, 10 Oktober 2016 ortskirchen  

Port-Louis (Fides) - “Meine Ernennung zum Kardinal ist eine Ermutigung des Papstes an unsere Ortskirche auf Mauritius im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit: eine Ermutigung diese Barmherzigkeit fortzusetzen, da sie uns gut tut, vor allem wenn wir als Zeugen der Barmherzigkeit auftreten”, so Erzbischof Maurice E. Piat von Port-Louis nach der Ankündigung seiner Ernennung zum Kardinal durch Papst Franziskus.
“Ich bin gerührt von dem Vertrauen, das Papst Franziskus in mich setzt und ich danke ihm dafür, auch wenn es mich sehr überrascht. Wie bekannt ist, ist die Ernennung zum Kardinal nicht nur eine Ehrung, sonder auch eine Verantwortung als enger Mitarbeiter des Papstes und bei der eventuellen Wahl eines neuen Papstes. Aus diesem Grund bitte ich allem um das Gebet für mich und meine Brüder und Schwestern auf Mauritius, sowohl für die Christen als auch für die Anhänger der anderen Religionen“, so der Erzbischof abschließend.
(L.M.) (Fides 10/10/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network