http://www.fides.org

Europa

2003-09-17

EUROPA/ITALIEN - HOMPAGE DER TÖCHTER VOM HL. PAULUS RELAUNCHED: NEUE RUBRIKEN ZUR „VERKÜNDIGUNG DES EVANGELIUMS“ BIS AN DIE GRENZEN DER ERDE

Rom (Fidesdienst) – Die offizielle Homepage der Schwestern vom hl. Paulus www.paoline.org existiert bereits seit 1997 und wurde vor kurzem relaunched. Heute erscheint sie in fünf Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch. Der erste Teil steht allen offen, die im Internet surfen, während ein zweiter Teil der ordensinternen Nutzung vorbehalten bleibt.
Der erste Teil enthält Informationen zur Identität des Ordens und dessen Tätigkeit in verschiedenen Teilen der Welt. Auf der Homepage erscheint eine Botschaft (derzeit vom Ordensgründer, dem sel. Giacomo Alberione) während auf einem Banner die verschiedenen Themen unter der Rubrik „news“ zu sehen sind; unter „Figlie die San Paolo“ sind Informationen zur Identität auf den Spuren des hl. Paulus und der Gründer zugänglich; unter der Rubrik „Senza confini“ werden die Standorte der Ordensniederlassungen auf mehreren Karten anschaulich dargestellt, wobei jeweils auch die vollständige Anschrift gezeigt wird; unter „Per il Vangelo“ wird die spezifische Mission der Ordenschwester erläutert und die verschiedenen Internetsites der Töchter vom hl. Paulus auf der ganzen Welt (28) nach Sprachen geordnet aufgelistet.; „Forum Giovani“ bietet interessierten Jugendlichen die Möglichkeit zur interaktiven Kommunikation; unter „News“ werden die neuesten Nachrichten zum Ordensleben der Paulinerinnen auf der ganzen Welt mitgeteilt; „Documenti“ enthält Dokumentationen von besonderem in Interesse über den Werdegang des Institutes; „In preghiera“ soll Hilfeleistung bei der Reflexion und beim Gebet leisten, wobei aktuelle Anliegen und die jeweilige Zeit im Jahreskreis berücksichtigt werden.
Der für die ordensinterne Nutzung vorgesehene Teil enthält Mitteilungen der Ordensoberin und des Generalsekretariats; einen Mitteilungsdienst; Informationen der Sekretariate der verschiedenen Apostolate; Dokumentationen und Arbeitshilfen zu Themen die für das Institut von besonderem Interesse sind sowie ein Archiv.
Mit ihrer neuen Homepage möchten die Töchter vom hl. Paulus Internetnutzern auf der ganzen Welt ihr spezifisches Charisma der Medien- und Verlagsarbeit zur Verkündigung des Evangeliums nahe bringen und über die verschiedenen Websites auf der ganzen Welt allen Interessierten Zugang zur multimedialen Produktion in den verschiedenen Sprachen ermöglichen. (SL) (Fidesdienst, 17/9/2003 – 33 Zeilen, 336 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network