ASIEN/CHINA - “Dem Heiligen Franziskus folgen, das Jubiläum erleben”: Junge Chinesen im Geist vereint mit dem WJT

Donnerstag, 28 Juli 2016 jugendliche   bildung   franziskaner   heiliges jahr der barmherzigkeit   weltjungendtag  

Faith

Zhou Zhi (Fides) – “Dem Heiligen Franziskus folgen, das Jubiläum der Barmherzigkeit erleben”: Unter diesem Motto standen die Camping-Tage der Jugendlichen aus einer Pfarrgemeinde der Diözese Zhou Zhi in der Provinz Shaan Xi in Kontinental-China; diese Jugendlichen wollten damit in spiritueller Gemeinschaft mit den tausenden jungen Leuten stehen, die sich in Krakau zum Weltjugendtag treffen (WJT). Die ortsansässigen Franziskaner hatten diesen spirituellen Weg der katholischen Jugendlichen aus der chinesischen Diözese organisiert und geleitet, in gedanklicher Nähe zum Papst, der am vergangenen Sonntag, 24. Juli, im Angelus besonders derer gedachte, die „nicht persönlich daran teilnehmen können und das Ereignis über die Medien verfolgen, aber dennoch alle im Gebet vereint sind“.
Fides-Informationen zufolge haben 130 Jugendliche und 20 Freiwillige unter der Leitung von 7 Franziskaner-Priestern vom 15. bis 23. Juli neun Tage des Gebets, des gemeinsamen Glaubens und der Mission erleben dürfen. Zu den Initiativen dieses „Festivals der Brüderlichkeit“ gehörten Gesang, Krankenbesuche, karitative Arbeit für die Armen. Während des Zeltlagers wurden folgende Themen vertieft: Geschichte und Spiritualität des Hl. Franziskus; die Franziskaner-Bewegung gestern und heute; die Barmherzigkeit Gottes und die Barmherzigkeit Jesu; Werkzeug des Friedens sein. Die Priester haben die Abschlussmesse gemeinsam zelebriert und dabei die Jugendlichen aufgerufen in die Fußstapfen des Heiligen Franziskus zu treten und das Jubiläum der Barmherzigkeit intensiv zu erleben.
(NZ) ( Fides 2016/07/28)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network