AFRIKA/KENIA - Dizözese Meru dankt Bruder Argese von den Consolata Missionaren für sein Engagement

Mittwoch, 13 Juli 2016 missionsinstitute  

Nairobi (Fides) - “Wir danken den Consolata Missionaren dafür, dass sie uns Bruder Argese geschenkt haben, der so viele Jahre in Meru tätig war. Sie haben uns Bildung, Wasser und Krankenhäuser geschenkt und eine Diözese errichtet und uns dabei gehofen, dass wir heute auf eigenen Füßen stehen können“, so Bischof Salesius Mugambi von Meru in Kenia, in seiner Predigt am vergangenen 9. Juli.
Bruder Giuseppe Argese von den Consolata Missionaren (IMC) ist seit Jahrzehnten nicht nur für den Bau von Kirchen, darunter die Kathedrale, verantwortlich sondern auch für den Bau von Aquädukten und anderen Wasserleitungen, die eine halbe Million Menschen in Meru und Tharaka Nithi mit Wasser versorgen.
“Die Menschen in Meru werden Bruder Argese immer dankbar sein, für die menschliche Entwicklung, die er ihnen brachte. Unsere größten Universitäten sollten sich für das interessieren, was hier für unser Wohlergehen geleistet wurde”, so P. Andrew Mbiko, der für das Aquädukt in Tuuru verantwortlich ist. “Wir wollen das ganze Land und insbesondere auch die Regierung von Kenia darauf aufmerksam machen, was ein einziger Missionar für die menschliche Bildung und die Entwicklung der Zivilisation in Meru geleistet hat”, so P. Mbiko weiter.
Der italienische Missionar Giuseppe Argese wurde 1932 in Martina Franca in der süditalienischen Region Apulien geboren. 1957 ging er als Missionar nach Kenia und ist dort seither für den Bau von Kirchen und anderen gemeinützigen Projekten verantwortlich. Bereits 1959 brachte er die Planung und den Bau von Projekten zum Sammeln und Verteilen von Wasser auf den Weg, von denen heute noch Tausende Menschen profitieren. Die Bedeutung der Arbeit von Bruder Argese in den vergangenen 50 Jahren würdigten auch die Vereinten Nationen mit dem “ Path to Peace”-Preis, der ihm 1999 beim Sit der UNO in New York überreicht wurde.
(L.M.) (Fides 13/7/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network