AFRIKA/SIMBABWE - Baptistischer Pastor und Anführer der Protestbewegung festgenommen

Dienstag, 12 Juli 2016 politik   wirtschaft  

Harare (Fides) – Am heutigen 12. Juli wurde in Simbabwe der Baptistische Pastor Evan Mawarire festgenommen, der die Protestbewegung des Landes anführt.
Am 6. Juli hatte die von Mawarire angeführte Bewegung “#ThisFlag” zu einem Generalstreik gegen das Fehlen öffentlicher Dienstleistungen, Arbeitslosigkeit (85%), Korruption und das Ausbleiben der öffentlichen Gehälter aufgefordert. Dafür wirbt die Prostäsbewegung auch in Sozialen Medien, wie Twitter und Facebook.
Die von dem baptistischen Pastor angeführte Protestbewegungen gegen den seit 1980 regierenden Präsidenten Robert Mugabe ist jedoch nicht die einzige: im vergangenen Monaten rief bereits die Bewegung „Tajamuka“ in den sozialen Medien zu Kundgebungen auf.
Die Wirtschaftskrise im ehemals wohlhabenden Simbabwe hat sich in den vergangenen zehn Jahren zugespitzt, nachdem der Präsident die Farmen europäischer Siedler beschlagnahmen ließ und sie an die eigenen Anhänger übergab. Folge waren Produktionseinbrüche.
Die Dürre, von der die Region betroffen ist führte zu einer weiteren Zuspitzung, während die Korruption im Land außer Kontrolle geraten zu sein scheint.
Seit mehreren Jahren ist die Inflationsrate im Land steil angestiegen.
(L.M.) (Fides 12/7/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network