AMERIKA/VENEZUELA - Neuer Bischof von San Carlos besucht das staatliche Krankenhaus “Egor Nucete”

Freitag, 1 Juli 2016 missionarische Öffentlichkeitsarbeit   gesundheitswesen   bischöfe   krisengebiete  

San Carlos (Fides) – Angesichts der Krise in Venezuela, von der vor allem auch die Krankenhäuser betroffen sind (vgl. Fides 21/06/2016) besucht der neue Bischof von San Carlos de Venezuela im Rahmen seines neuen Amtes als Hirte der Staat als erstes das staatliche Krankenhaus "Egor Nucete" in San Carlos.
Dort wurde Bischof Polito Rodríguez Méndez von Ärzten, Krankenpflegern, Patienten und deren Angehörigen begrüßt. Bei seinem Besuch in der Kindernotaufnahme und der Notaufnahme für Erwachsene, der Abteilung für Innere Medizin und anderen Abteilungen grüßte und segnete der Bischof Patienten, Angehörige, Krankenhauspersonal und freiwillige Helfer der Caritas. In diesem Zusammenhang sprach er dem Personal auch Mut zu und bat Ärzte und Pfleger ihre Arbeit im Krankenhaus vor allem in diesem Moment der Krise fortzusetzen.
San Carlos ist die Hauptstadt des venezolanischen Staates Cojedes und hat rund 100.000 Einwohner.
(CE) (Fides, 01/07/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network