EUROPA/ITALIEN - Seit 150 Jahren begleitet die “liebe Frau von der immerwährenden Hilfe” die Missionare der Redemptoristen

Dienstag, 26 April 2016 evangelisierung   frömmigkeit   missionarische Öffentlichkeitsarbeit  

Rom (Fides) – Heute feiern die Redemptoristen das 150jährige Jubiläum der Verehrung der “Ikone von der lieben Frau von der immerwährenden Hilfe”, die Papst Pius IX. im Jahr 1866 den Redemptoristen anvertraute.
Der Generalobere der Redemptoristen, Pater Michael Brehl, betont in einem Schreiben zum Jubiläum: "Seit 150 Jahren begleitet die liebe Frau von der immerwährenden Hilfe unsere Mission und unseren Dienst und führt viele Menschen zu einer persönlichen und tiefen Beziehung zum Erlöser und zum Gottesvolk… Die Gottesmutter hat unsere Missionare auf allen Kontinenten bei der Verkündigung des Evangeliums auf immer wieder neue Art und Weise begleitet.“
Dem Festgottesdienst in der römischen Kirche Sant’Alfonso, wo die Marienikone aufbewahrt wird, steht Kardinal Vincent G. Nichols vor.
(CE) (Fides, 26/04/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network