ASIEN/SÜDKOREA - Jahr der Barmherzigkeit: Jugendliche sollen Gleichaltrigen helfen

Donnerstag, 21 April 2016 heiliges jahr der barmherzigkeit   jugendliche  

Archdiocese Seul

Seoul (Fides) - Sie sollen als “junge Missionare der Barmherzigkeit” Gleichaltrigen, die sich in einer schwierigen Lage befinden helfen. Im Rahmen der Initiative der Abteilung für Berufungen der Erzdiözese Seoul, sollen Schüler der Mittel- und Oberstufe auf diese Weise zu besonderen Aktionen im Jahr der Barmherzigkeit angeregt werden.
Insgesamt 35 Vertreter der Jugendbewegung der “Katholischen Aktion” und 13 Delegierte der Katholischen Schülerbewegung in Korea (Korea Young Catholic Students) wurden von Bischof Peter Chung Soon-taek beauftragt mit Hilfe der Jugendlichen in deren Lebensumfeld (Familie, Schule, Freunde) besondere Initiativen im Jubiläumsjahr auf den Weg zu bringen.
“Die Jugendlichen werden für ihre Altersgenossen Vorbilder des Glaubens sein”, so Pfarrer Stephan Kim Sung-hoon, der die Jugendabteilung der Erzdiözese leitet. “denn wir glauben, dass es einen Unterschied macht, ob ein Priester etwas predigt oder ein Freund etwas sagt”.
(PA) (Agenzia Fides 21/4/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network