AFRIKA/UGANDA - “The Ghetto kids”: Straßentanz zur Gewaltprävention

Freitag, 15 April 2016 straßenkinder  

INTERNET

Kampala (Fides) – Ugandische Straßenkinder in Kampala werden im Rahmen der Initiative “The Ghetto kids” aktiv. Mit ihrem Straßentanz sind sie im Internet bereits bekannt. Die Initiative, die vor soll vor allem zur Gewaltprävention beitragen soll, war die Idee eines Lehrers, der verhindern wollte, dass die Kinder auf der Straße sich selbst überlassen bleiben. Gegenwärtig produzieren die „Ghetto kids“ nicht nur Videos für die sozialen Netzwerke, sondern sie treten auch live auf.
(AP) (Fides 15/4/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network