AMERIKA/NICARAGUA - Armutsbekämpfung: Arbeitsprogramm für Frauen und Jugendliche

Donnerstag, 14 April 2016 frauen  

GAC | AMC

Managua (Fides) – Die Hilfsorganisation Cuso International, die sich insbesondere für die Bekämpfung von Armut einsetzt, brachte in Nicaragua ein Programm auf den Weg, das vor allem Frauen und Jugendliche betreut, die im Rahmen von nachhaltigen und inklusiven Wirtschaftsinitiativen individuell und kollektiv unterstützt werden sollen. Das auf fünf Jahre Angelegte Programm umfasst die Region Corredor Seco, den Norden und Westen des Landes, Managua und Río San Juan im Süden von Nicaragua. Ähnliche Programme werden auch in Afrika, Asien, Lateinamerika und in der Karibik durchgeführt und werden von der kanadischen Regierung unterstützt. (AP) (Fides 14/4/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network