ASIEN/PAKISTAN - Fünf Mitglieder des Franziskanerordens empfangen in Lahore die Priesterweihe

Mittwoch, 13 April 2016 ortskirchen   franziskaner  

OFM Cap Lahore

Lahore (Fides) –Wie der Provinzial der Franziskaner in Pakistan, Pater Francis Nadeem, berichtet wurden am vergangenen 8. April in der Kathedrale von Lahore fünf Mitglieder des Ordens von Erzbischof Sebastian Shaw zu Priestern geweiht. Es handelt sich um: Lazar Aslam, Adnan Kashif, Azam Siddique, Almas Yousaf und Adeel Mazhar.
“Wir folgen dem Beispiel des heiligen Franz von Assisi”, so der Erzbischof in seiner Ansprache an die Neugeweihten, der Geschäftsmann war und “sich den Leprakranken widmete, die von allen verstoßen wurden”. “Der heilige Franz von Assisi bat Gott um nichts, sondern wenn er betete, dann fragte er: Herr, was soll ich tun? Ihr sollt beten wie der heilige Franz von Assisi. Hört auf das Wort Gottes, der euch immer sagen wird, was ihr in eurem Leben tun sollt”. Die neuen Priester sollen sich nicht „auf das Studieren und Predigen“ beschränken, sondern „glaubwürdige Zeugen des Evangeliums sein. Mit Bezug auf das Heilige Jahr der Barmherzigkeit erinnerte der Erzbischof die neuen Priester daran, dass sie “die Barmherzigkeit Gottes weitergeben sollen”, “Wenn wir uns in die Hände Gottes begeben, dann werden unsere Herzen Oasen der Barmherzigkeit, der Vergebung und der Demut sein”. Lahore ist mit 27 Pfarrgemeinden die größte katholische Erzdiözese Pakistans.
(PA) (Fides 13/4/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network