AFRIKA/KENIA - "Ghetto Classics": Musikunterricht für Straßenkinder

Freitag, 8 April 2016 straßenkinder  

-Reji

Nairobi (Fides) – Der Verein “Nairobi Classics” veranstaltet in Nairobi eine Reihe von Konzerten deren Einnahmen der Stiftung “Ghetto Classics” zugeführt werden sollen, die in Korogocho unter Kinder aus armen Verhältnissen klassische Musik unterrichtet. Ghetto Classics wurde im Jahr 2009 auf den Weg gebracht und unterrichtet heute insgesamt 300 Kinder. “Sie werden von Problemen fern gehalten und tun etwas, was sie begeistert, sie sind gut und wollen noch besser werden”, so die Vorsitzende des Vereins, “Die Menschen vor Ort sind überzeugt, dass Ghetto Classics das beste Programm für Kinder war, di selbts zu Mentoren für andere Kinder werden”.
(AP) (Fides 8/4/2016)




Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network