AMERIKA - Drei amerikanische Länder auf der schwarzen Liste der Menschenrechtskommission

Dienstag, 22 März 2016 menschenrechte  

GovernmentZA

Washington (Fides) - Kuba, Venezuela und Guatemala befinden sich auf der schwarzen Liste der Interamerikanischen Menschenrechtskommission (CIDH). Dies geht aus dem soeben veröffentlichten Jahresbericht 2015 der Kommission hervor. In diesen drei Ländern wurden Einschränkungen von Rechten jeder Art festgestellt, die das Leben der Bevölkerung beeinträchtigen. Die CIDH dokumentiert Diskriminierung, Gewalt und Ausgrenzung von Kubanern afrikanischer Abstammung, ein prekäres Justizsystem, Mängel bei der öffentlichen Sicherheit und schwere Menschenrechtsverstöße in Guatemala, wo zur Konsolidierung und Demokratie und Rechtsstaat größere Unabhängigkeit und Autonomie der Verwaltung gefordert werden.
(AP) (Fides 22/3/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network