AMERIKA/URUGUAY - Symposium zur Vorbereitung des CAM 5: "Das Evangelium der Freude leitet die Mission”

Montag, 7 März 2016 päpstliche missionswerke   missionarische Öffentlichkeitsarbeit   bildung   evangelisierung  

Pando (Fides) – "Das Evangelium der Freude leitet die Mission”, lautet das Thema des zweiten Internationalen Missionswisschenschaftlichen Symposiums (Uruguay, 28.Februar bis 2. März) zur Vorbereitung des Fünften Amerikanischen Missionskongresses (CAM 5), der im Juli 2018 in Bolivien stattfinden wird. Ein erstes Symposium dieser Art wurde im vergangenen September in Porto Rico veranstaltet. Die Treffen organisiert der bolivische Veranstaltungsausschuss des CAM 5.
An dem Symposium in Pando (Uruguay) rund 100 Kilometer Südlich von Montevideo nahmen rund 80 Vertreter der Päpstlichen Missionswerke und der Bischofskonferenzen der 22 Länder des amerikanischen Kontinents sowie europäische Gäste teil, die sich im Jahr der Barmherzigkeit mit den Herausforderungen der missionarischen Kirche, die im jeweiligen Kontext „hinausgeht“ befassten. Am wichtigsten sei es die universale Mission ad Gentes auch als Aufgabe der Ortskirchen zu betrachten, so die Veranstalter.
Die Beschlüsse des Symposiums sollen den für 2017 geplanten vorbereitenden nationalen Missionskongressen in den verschiedenen Ländern zugrunde liegen. (CE) (Fides, 07/03/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network