ASIEN/PAKISTAN - Veröffentlichung des Katechismus in Urdu im Jahr der Barmherzigkeit “wird auch für den interreligiösen Dialog nützlich sein”

Montag, 7 März 2016 ortskirchen   bischofskonferenzen   evangelisierung   dialog  

Lahore (Fides) – “Nach dreizehn Jahren wurde die Übersetzung des Katechismus der Katholischen Kirche in Urdu vom Heiligen Stuhl gebilligt. Danach wurde er in Pakistan gedruckt und veröffentlicht. Wir sind glücklich, dass dies im Heiligen Jahr geschah. Der Text wird für Christen aber auch für Muslime sehr hilfreich sein”, so der heutige Generalprokurator der Missionare des heiligen Kolumban, Pater Robert McCulloch, der seit 34 Jahren in Pakistan tätig ist.
“Die erste Ausgabe des Katechismus, die vom Heiligen Stuhl und der Pakistanischen Bischofskonferenz gebilligt wurde, wird nun in allen Diözesen und Pfarreien zu einem tragbaren Preis (rund 5 US-Dollar) verbreitet werden. Der Text wird auch für den interreligiösen Dialog nützlich sein: viele muslimische Religionsvertreter haben uns beglückwünscht und wir werden den Text heranziehen um den Glauben der katholischen Kirche besser verständlich zu machen”, so der für die Übersetzung mitverantwortliche katholische Laie Emmanuel Neno von der Katechesekommission der Pakistanischen Bischofskonferenz.
Das Übersetzungsprojekt wurde auch von Erzbischof Sebastian Shaw von Lahore unterstützt, der die bischöfliche Katechesekommission leitet. Finanziert wurde das Projekt mit Hilfe der Italienischen Bischofskonferenz und dem Internationalen Büro des katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“.
“Kein Begriff wurde bei der Übersetzung des Katechismus dem Zufall überlassen”, so Pater Robert McCulloch weiter, “oder in Lateinisch oder einer anderen Sprache beibehalten: dies ist auch eine kreative Arbeit, denn wir heben neue Worte in Hurdu erfunden, wie zum Beispiel für den Terminus „Transsubstantation“, die so genannte Wesensverwandlung, oder andere feststehende Begriffe des katholischen Glaubens”.
Erzbischof Shaw wünscht sich von der Veröffentlichung “eine Erneuerung der Katechese, bei Priestern, Ordensleuten, Missionaren und Laien: der neue Katechismus in Urdu wird dies möglich machen. „Der Katechismus ist ein Instrument, dass uns auf dem Weg zur Heiligkeit begeleitet und im Heiligen Jahr ist es ein Werk der Barmherzigkeit unter den pakistanischen Katholiken”.
(PA) (Fides 7/3/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network