AMERIKA/KANADA - Pater Yoland Oullet zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Freitag, 4 März 2016

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 8. Januar 2016 Pater Yoland Oullet von den Oblaten von der Makellosen Jungfrau Maria (OMI) für fünf Jahre zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke im französischsprachigen Kanada ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 20. März 1959 in Grand Sault NB (Kanada) geboren. Er erwarb einen Bachelor-Titel im Fach Philosophie an der Universität Moncton und im Fach Theologie an der Universität Laval. 1984 trat er in die Kongregation der Oblaten von der Makellosen Jungfrau Maria (OMI) ein und 1984 erwarb er weitere akademische Titel an der Universität Saint Paul in Ottawa. 1988 legte er die ewigen Gelübde ab und am 24. Juni 1989 wurde er zum Priester geweiht. Er war Assistent des Rektors des Heiligtums Notre Dame du Cap, Pfarrer in Montreal und Pastoralbeauftragter und Rektor des Heiligtums Notre Dame du Cap.
(SL) (Fides 04/03/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network