AMERIKA/EL SALVADOR - Verbreitung des Zika-Virus gefährdet schwangere Frauen

Mittwoch, 13 Januar 2016 gesundheitswesen  

Agência Brasília

San Salvador (Fides) – Die Gesundheitsbehörden von El Salvador warnen in 47 Gemeinden in 11 Departements des Landes vor der Verbreitung des Zika-Virus aus der Gattung der Flaviviren, der auch das Denguevirus angehört. Eine Infektion wurde bereits bei 63 Schwangeren festgestellt. Insbesondere Frauen infizieren sich mit dem Virus, das während der Schwangerschaft auch die Gesundheit und die Entwicklung des Gehirns des Kindes beeinträchtigen kann. Im ganzen Land wurden von den Gesundheitsbehörden bereits 3.836 Verdachtsfälle registriert. (AP) (Fides 13/1/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network