AMERIKA/KANADA - Bischof von Whitehorse ernannt

Freitag, 27 November 2015

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 27. November 2015 den bisherigen Rektor des Seminars Redemptoris Mater in Toronto, Héctor Vila, zum Bischof der Diözese Whitehorse (Kanada) ernannt.
Der neue Bischof wurde am 17. September 1962 in Lima (Peru) geboren. Im Alter von 17 Jahren wanderte er 1979 mit dem Vater nach Kanda aus, wo er das Emery Collegiate Institute in Toronto besuchte. Danach studierte er Ingegeieurwesen am George Brown College in Toronto, wo er 1986 das Studium abschloss. 1987 schloss er sich dem Neokatechumenalen Weg an und begann ein Jahr Später das Studium der Philospophie und der Theologie an der University of Toronto, das er am Seminar Redemptoris Mater di Roma abschloss (1989-1995). Am 14. Mai 1995 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Prietser geweiht und in die Diözese Rom inkradiniert. Danach hatte er folgende Ämter inne: 1995-1998: Seelsorger in den römischen Pfarreien S. Ireneo und S. Patrizio; 1999: Administrator der Pfarrei St. Norbert in Toronto; seit 2000: Rektor des Seminars Redemptoris Mater in Toronto. (SL) (Fides 27/11/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network