http://www.fides.org

Fides-Tipps

2003-09-05

DER FIDESDIENST VERÖFFENTLICHT AM 6. SEPTEMBER DEN DRITTEN TEIL DES DOSSIERS „FILME AUS FERNEN LÄNDERN“ DIESMAL ZUR FILMPRODUKTION IN ASIEN

Am Samstag, den 6. September, erscheint der dritte Teil des Dossiers „Filme aus fernen Ländern“ mit dem Titel „Asien erzählt“. Nachdem in den ersten beiden Teilen unseres Dossiers unter anderem das Lehramt des Papstes und die Filmproduktion in Afrika erläutert wurde, liefert der dritte Teil Informationen zum zur Filmproduktion in Asien, wobei im einzelnen die jüngsten Produktionen aus dem Nahen Osten, Palästina, Israel, dem Iran, Indien, China, Taiwan, Hongkong und Südkorea illustriert werden. Das Dossier enthält auch Hintergrundinformationen zu den Regisseuren Abas Kiarostami, Satyajit Ray, Velu Viswanadahan, Zang Yimour und ein Interview mit Jia Zhangke.
Die beiden ersten Teile des Dossiers waren am 19. und 26. Juli erschienen und sind zugänglich unter www.fides.org. (SL) (Fidesdienst, 5/9/2003 – 12 Zeilen, 134 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

FIDES-TIPPS