http://www.fides.org

Europa

2005-07-23

EUROPA/KROATIEN - Vorstandssitzung des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) abgeschlossen: Europa, Ökumenismus und Dialog mit dem Islam standen im Mittelpunkt der Gespräche

Zagreb (Fidesdienst) - Vom 17. bis 21. Juli tagte in Zagreb der Vorstand des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE), in dem sich die gegenwärtig 34 Bischofskonferenzen des Kontinents zusammenschließen. Der Vorstand bereitete bei diesem Anlass insbesondere die Vollversammlung vor, in deren Rahmen vom 29. September bis 2. Oktober 2005 alle Vorsitzenden der europäischen Bischofskonferenzen in Rom tagen werden. Anlässlich des 40. Jahrestages des Endes des Zweiten Vatikanischen Konzils werden sie sich vor allem mit den Perspektiven der Evangelisierung im Kontext einer säkularisierten Kultur für die Begegnung zwischen den verschiedenen Kirchen, Religionen und Kulturen und damit dazu beigetragen werden kann Europa jene moralischen Werte zu schenken, die es vor allem angesichts der großen Herausforderungen der Bioethik braucht, befassen. Die Teilnehmer der Vorstandssitzung informierten Papst Benedikt XVI. in einem gemeinsamen Schreiben über die Pläne der europäischen Bischöfe und äußerten gleichsam den Wunsch nach einer Begegnung mit dem Papst anlässlich ihrer Vollversammlung.
Im Mittelpunkt der Gespräche des CCEE-Vorstands stand auch das Thema Ökumenismus: insbesondere wurde das Projekt der Dritten Europäischen Ökumenischen Versammlung geprüft, in deren Rahmen eine vierteilige Wallfahrt alle Länder und Kirchen Europas umfassen soll. Die Wallfahrt wird vom 24. bis 27. Januar 2006 in Rom beginnen und im September 2007 in Sibiu in Rumänien enden. Der Vorstand des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen befasste sich außerdem mit dem gegenwärtigen europäischen Vereinigungsprozess, der Zusammenarbeit zwischen europäischen und afrikanischen Bischöfen und den Beziehungen mit den muslimischen Glaubensgemeinschaften in den europäischen Ländern. (SL) (Fidesdienst, 23/07/2005 - 23 Zeilen, 256 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network