http://www.fides.org

America

2003-09-02

AMERIKA/ARGENTINIEN - VORBEREITUNG AUF DEN AMERIKANISCHEN MISSIONSKONGRESS (CAM 2) – DRITTER KONGRESS DER ERZDIÖZESE SALTA IM ZEICHEN DES WACHSENDEN MISSIONSBEWUSSTSEINS

Salta (Fidesdienst) – Unter dem Motto „Kirche in Salta, dein Leben ist die Mission“ wird die argentinische Erzdiözese Salta vom 10. bis 12. Oktober ihren dritten Missionskongress (CoMSa 3) feiern, der vor allem der Vorbereitung auf den Amerikanischen Missionskongress (CAM 2) dienen soll, der im November dieses Jahres in Guatemala City stattfinden wird.
Ziel der Veranstaltung ist die „Belebung des Missionsbewusstseins und des missionarischen Handelns der Kirche in Salta“. Zu diesem Zweck soll „im ganzen Gottesvolk der Missionsgeist gefördert werden, damit die Gläubigen Zeugen ihres Glaubens an Christus sind und dem Sendungsauftrag und den pastoralen Herausforderungen der heutigen Zeit entsprechen können“. Im einzelnen lauten die Ziele unter anderem: Förderung von Projekten und Initiativen mit missionarischer Dimension; Förderung des Geistes der Weltmission als Aufgabe der ganzen Kirche; konkretes missionarisches Engagement „über die Grenzen hinaus“; Förderung des Bewusstseins von der Notwendigkeit des Kennen- und Liebenlernens der Person und der Sendung christi und des Wachstums der Erfahrung und des Zeugnisses des Glaubens; Förderung der missionarischen Ausbildung in den Gemeinden und Vermittlung von Kenntnissen über die Päpstlichen Missionswerke als Instrumente der Mission.
Das vom Veranstaltungsausschuss zur Verfügung gestellte Arbeitspapier befasst sich unter anderem auch mit den Themen des CAM 2 und erläutert das Pastoralprogramm der Erzdiözese Salta. Folgende Themen werden im einzelnen behandelt: „Unsere Begegnung mit dem lebendigen Jesus Christus“, „Die Kirche, Geheimnis und Gemeinschaft für die Mission“, „Die Missionstätigkeit der Kirche“, „Wir sind alle Missionare“, „Die Mission, Leben der Pfarrgemeinde“.
Erstmals wurde das Bewusstsein der eigenen Verantwortung für die Mission der Erzdiözese Salta im Rahmen des Ersten Nationalen Kongresses für missionarische Gruppen zum Ausdruck gebracht, der 1991 in Posadas stattgefunden hat. Seither wurden die verschiedenen Einrichtungen der Mission und insbesondere missionarische Jugendgruppen und die Tätigkeit der Kindermissionswerke besonders gefördert. (RG) (Fidesdienst, 2/9/2003 – 32 Zeilen, 202 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network