http://www.fides.org

Sonderteil

2005-05-25

AMERIKA/KOLUMBIEN - Jahr der Eucharistie - Eine Woche der Reflexion und des Gebets in allen kolumbischen Diözesen und die Feier Eucharistischer Kongresse zur Vorbereitung auf das Hochfest Fronleichnam

Bogotà (Fidesdienst) - Im Rahmen des Jahres der Eucharistie veranstaltet die Kolumbianische Bischofskonferenz in Zusammenarbeit mit der bischöflichen Liturgie-Kommission vom 22. bis 29. Mai eine Woche der Vorbereitung auf das Hochfest Fronleichnam. Aus diesem Anlass sollen sich die Pfarreien in allen Kirchsprengeln des Landes insbesondere mit der Bedeutung der Eucharistie befassen. Dabei sollen vor allem die verschiedenen Aspekte der Eucharistiefeier, die Ausstellung des Allerheiligsten Sakraments und der Eucharistische Segen im Mittelpunkt stehen.
In der Erzdiözese Ibagué wird vom 27. bis 29. Mai ein Eucharistischer Kongress zum Thema „Eucharistie, neues Leben für Ibagué“ stattfinden. Auf dem Programm stehen Momente des Gebets, der Reflexion, Gottesdienste, die Eucharistische Anbetung und eine feierliche Prozession. Am Schlussgottesdienst am 29. Mai wird Erzbischof Flavio Calla Zapata von Ibagué als Hauptzelebrant teilnehmen.
Der Diözesankongress in Sonsón-Rionegro findet im Geist des Pastoralprogramms der Diözese statt, das in den ersten fünf Jahren des dritten Jahrtausends dazu auffordert, „auf die Begegnung mit dem lebendigen Jesus Christus zuzugehen“. Eine weitere Priorität des Pastoralprogramms für das laufende Jahr lautet „Christus mit Maria, der Mutter des Herrn, betrachten“. Deshalb ist die Feier des Eucharistischen Kongresses zum Thema „Ein Brot, ein Leib“ vom 28. bis 30. Mai Höhepunkt der diesjährigen Tätigkeit der Diözese. Am Samstag, den 28. Mai stehen im Anschluss an den Eröffnungsgottesdienst zwei Vorträge auf dem Programm: „Die beiden Speisen: Das Wort und die Eucharistie“ (von Mgr. José David Henao M.) und „Die reelle Gegenwart des Herrn in der Eucharistie“ (von Ivan Marin). Am Nachmittag werden die Kongressteilnehmer die Themen in Arbeitsgruppen vertiefen und von 19.30 bis 22.00 Uhr zusammen mit den Gläubigen der Erzdiözese an der Vigil zum Fronleichnamsfest im Stadion von Rionegro teilnehmen.
Am Sonntag, den 29. Mai stehen folgende Vorträge auf dem Programm: „Eucharistie, Sakrament der Einheit“ (von Mgr. Dario Gomez Z.) und „Der Tag des Herrn“ (Mgr. Adolfo Duque). Am Nachmittag sind im Anschluss an die Gruppenarbeit eine Diskussionsdebatte und die Formulierung einer Schlussbotschaft vorgesehen. Der Tag wird mit einer heiligen Messe und einer feierlichen Prozession unter Leitung von Bischof Ricardo Tobon Restrepo zu Ende gehen. Am Montag, den 30. Mai wird der Kongress mit einem Vortrag zum Thema „Soziales Projekt der Eucharistie: Solidarität und Engagement für die Armen (Mgr. Gilberto Munot O.). Die Präsentation der Schlussbotschaft und ein feierlicher Gottesdienst werden den Kongress abschließen. (RZ) (Fidesdienst, 25/05/2005 - 35 Zeilen, 401 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network