http://www.fides.org

America

2003-07-29

AMERIKA/PERU - MARIANISCHER KONGRESS IM JAHR DES ROSENKRANZES ZUM THEMA „MARIA; KÖNIGIN DER NEUEVANGELISIERUNG“

Lima (Fidesdienst) – „Maria, Stern der Neuevangelisierung“ lautet das Thema des vom Institut „Leben und Spiritualität“ veranstalteten Marianischen Kongresses, der vom 8. bis 10. August im Kolleg „St. Augustin“ im Verwaltungsbezirk San Isidro (Lima, Peru) stattfinden wird. An dem Kongress können alle teilnehmen, die ihr Wissen über die Figur der Gottesmutter im Jahr des Rosenkranzes vertiefen wollen.
Die Veranstaltung wird am 8. August mit einem feierlichen Gottesdienst unter Vorsitz von Kardinal Juan Luis Cipriani, Erzbischof von Lima und Primas von Peru beginnen. Unter den Kongressteilnehmern befinden sich der Primas von Spanien, Bischof Antonio Canizares von Toledo, der Weihbischof von Lima, Jose Antonio Eguren sowie zahlreiche Priester Ordensleute und Laien aus verschiedenen Bewegungen. Den Schlussgottesdienst am 10. August wird Erzbischof Luis Sebastiani von Ayacucho (Peru) feiern. Auf dem Programm stehen zahlreiche Themen, darunter: „Die Jungfrau Maria im Leben der heutigen Christen“, „Maria im Priesteramt und im gottgeweihten Leben“, „Maria im Familienleben“; „Das Leben Marien, ein Modell für den Alltag“; „Würde und Berufung der Frau. Reflexion im Licht des Lebens Mariens“; „Maria, Frau der Eucharistie“. Weitere Informationen sind zugänglich unter www.congresomariano.com (RG) (Fidesdienst, 29/7/2003 – 18 Zeilen, 190 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network