http://www.fides.org

Europa

2003-07-15

EUROPA/ITALIEN - BERUFUNG ZUM KLOSTERLEBEN IN DER HEUTIGEN ZEIT: TREFFEN JUNGER BENEDIKTINERMÖNCHE AUS ALLER WELT

Rom (Fidesdienst) – Insgesamt 37 Mönche aus aller Welt (Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika und Vereinigte Staaten) werden vom 16. bis 26. Juli im Kolleg Sant’Anselmo in Rom tagen, wo die Konföderation der Benediktiner ihren sitz hat (www.osb-international.info). Auf dem Programm stehen unter anderem das tägliche gemeinschaftliche Stundengebet und Gottesdienste an besonders bedeutenden Orten Roms (Patriarchalbasiliken, Katakomben, Kirche „Tre Fontane“) und in den Städten des hl. Benedikt (Norcia, Subiaco, Montecassino).
Dieses geistliche, kulturelle und kunsthistorische Programm ist wesentlicher Bestandteil der Tagung, die vor allem dem Gedankenaustausch zwischen jungen Mönchen zum Leben als Benediktinermönch in der heutigen Zeit dienen soll: d.h. die Treue zum gemeinschaftlichen Leben des Gebets, der Aufnahme und der Nächstenliebe. Ein umfassender Gedankenaustausch, dessen Ergebnisse der Vollversammlung unterbreitet werden sollen, wird auch in einzelnen Sprachgruppen stattfinden. Bei den Teilnehmern handelt es sich um junge Mönche, die bereits die zeitlichen Gelübde abgelegt haben und sich auf die ewigen Gelübde vorbereiten. (SL) (Fidesdienst, 15/7/2003 – 16 Zeilen, 162 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network