http://www.fides.org

Ernennungen

2005-02-15

AFRIKA/MOSAMBIK - Rektor des interdiözesanen Theologats „Sao Pio X“ in Maputo ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Crescenzio Sepe, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 17. Dezember 2004 Pfarrer Rafael Baciano Sapato aus dem Klerus der Diözese Lichinga zum neuen Rektor des interdiözesanen Theologats „Sao Pio X“ in Maputo ernannt.
Der neue Rektor wurde am 10. August 1966 in Mecanhelas (Diözese Lichinga) geboren. Am 20. Oktober 1996 wurde er zum Priester geweiht. Danach war er Medien- und Pastoralbeauftragter der Diözese (1996-1998). Von 1998 bis 2003 studierte er in Rom, wo er an der Päpstlichen Universität Urbanaina Theologie studierte, eine Lizenz erwarb und ein Doktorat machte. 2003 wurde er zum Studienpräfekt des interdiözesanen Theologats „Sao Pio X“ der Erzdiözese Maputo ernannt. (SL) (Fidesdienst, 15/02/2005 - 12 Zeilen, 120 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network