EUROPA/SPANIEN - Vollversammlung der Bischöfe: Mission, Flüchtlingsdrama und soziale Krise stehen im Mittelpunkt

Dienstag, 21 April 2015

Madrid (Fides) – Vom 20. bis 24. April tagt die Vollversammlung der Spanischen Bischofskonferenz (CEE). Im Rahmen ihrer Versammlung werden die Bischöfe am 24. April anlässlich des 500. Geburtstags der heiligen Theresa an einer gemeinsamen Wallfahrt nach Avila teilnehmen.
Der Vorsitzende der Bischofskonferenz und Erzbischof von Valladolid Kardinal Ricardo Blazquez Perez hielt die Eröffnungsansprache. Daraufhin wandte sich der Apostolische Nuntius in Spanien, Erzbischof, Renzo Fratini, in einem Grußwort an die Bischöfe. Kardinal Blázquez erinnerte in seiner Ansprache an die Eckpunkte der Debatte: Jahr der Orden, Feiern zum 500. Geburtstag der heiligen Theresa, und Aufgaben der Mission in der heutigen Zeit auf der Grundlage eines “missionarischen Wandels” in Kirchen, Pfarreien und Gemeinschaften. Im Hinblick auf die Analyse zur sozialen Lage des Landes betonte der Kardinal: "Diese soziale und wirtschaftliche Krise verursacht auch eine anthropologische, ethische und religiöse Krise". Im Rahmen der Arbeiten werden sich die Bischöfe auch mit der Verfolgung von Christen und dem Flüchtlingsdrama befassen. (CE) (Fides, 21/04/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network