http://www.fides.org

News

2014-09-01

AFRIKA/LIBYEN - Bischof Martinelli: “Es sind keine Explosionen mehr zu hören und es hat den Anschein, als ob sich die Lage etwas beruhigt hätte”

Tripolis (Fides) - “Die Situation ist einigermaßen unter Kontrolle und es herrscht wieder mehr Ruhe, im Vergleich zu den vergangenen Tagen. Es sind keine Explosionen mehr zu hören. Wir hoffen, dass die mit der Gnade Gottes so weiter geht“, so der Apostolische Vikar von Tripolis, Bischof Giovanni Innocenzo Martinelli. Nach wochenlangen heftigen Kämpfen mit einem gegnerischen Bündnis verschiedener Milizen kontrolliert nun wieder die islamistische “Fajr Libya”-Miliz aus Misrata die Hauptstadt. “Bisher haben wir als Christen keine besonderen Schwierigkeiten”, so Bischof Martinelli weiter, “Die wenigen noch verbliebenen Christen kommen zu den Gottesdiensten und freuen sich über die Zusammenkunft. Am kommenden Freitag werden wir das Fest der seligen Mutter Teresa von Kalkutta feiern und erwarten, dass viele Gläubige daran teilnehmen“. “Wir bitten weiterhin um das Gebet für den Frieden in Libyen”, so Bischof Martinelli abschließend. (L.M.) (Fides 1/9/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network