http://www.fides.org

News

2014-08-21

AMERIKA/HAITI - Wahl verschoben: Unsicherheit im Hinblick auf die Zukunft des Landes wächst

Port au Prince (Fides) – Wie der provisorische Wahlrat Haitis bekannt gab, wird die für den kommenden 26. Oktober vorgesehene Kommunal- und Parlamentswahl möglicherweise verschoben werden. Dies führte zu weiteren Spannungen in dem Land, in dem die Lage seit Jahren unter politischen und humanitären Aspekten äußerst kritisch ist, insbesondere seit dem verheerenden Erdbeben vom 12. Januar 2010 mit rund 300.000 Todesopfern und nach einer jüngsten Cholera-Epidemie, bei der tausende Menschen starben.
Anfang des jahres hatten ein Großteil der politischen Parteien des Landes, nicht zuletzt auch dank der Mittlertätigkeit der katholischen Kirche, Vereinbarungen unterzeichnet, mit denen der Weg für die kommenden Wahlen geebnet wurde. (vgl. Fides 17/03/2014). Das neue Wahlgesetz wurde jedoch vom Senat noch nicht verabschiedet, was die Durführung der Wahl unmöglich macht.
Die internationale Gemeinschaft fordert unterdessen die haitianischen Politiker zu dringenden und rachen Maßnahmen auf, die die Durchführung der Wahl zum festgelegten Datum garantieren.
Sollte sich an der Situation nichts ändern würde ein weiterer Image-Schaden für das Land entsehen, der mögliche ausländische Investoren abschrecken könnte. (CE) (Fides, 21/08/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network