http://www.fides.org

News

2014-04-28

ASIEN/PAKISTAN - Ausstellung über Johannes Paul II. würdigt dessen Engagement für interreligiösen Dialog

Lahore (Fides) – Mit einem Danksagungsgottesdienst für die Heiligsprechung der beiden Päpste Johannes Paul II. und Johannes XXIII und eine Ausstellung über Papst Johannes Paul II. würdigte die katholische Glaubensgemeinschaft in Pakistan die beiden neuen Heiligen. Dem Gottesdienst in der St. Joseph Church in Lahore stand Erzbischof Sebastian Francis Shaw, OFM, vor, der mit zahlreichen Priestern konzelebriert. Unter den zahlreichen Gottesdienstteilnehmern waren Priester, Schwestern und katholische Gläubige, aber auch viele Muslime, die die beiden Päpste, die sich insbesondere auch für den interreligiösen Dialog einsetzten würdigen wollten.
Im Anschluss an den Gottesdienst eröffnete der Erzbischof die Fotoausstellung über den heiligen Johannes Paul II. in den Räumlichkeiten des von Pater Francis Nadeem geleiteten “Rates für Interreligiösen Dialog in Pakistan“. Die Ausstellung zum Thema “Der heilige Johannes Paul II. und Pakistan” erinnert an den Besuch des historischen Papstbesuch in Pakistan am 16. Februar 1981. Über 100 Fotos veranschaulichen das Ereignis, darunter auch Bilder vom Papstgottesdienst im Stadion von Karachi mit über 80.000 Teilnehmern. Andere Bilder zeigen den Papst mit pakistanischen Bischöfen, Priestern und Gläubigen sowie mit Vertretern der Pakistanischen Regierung . (PA) (Fides 28/4/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network