http://www.fides.org

News

2014-03-27

AMERIKA/BOLIVIEN - Vollversammlung der Bischöfe: Indio-Pastoal, soziales Engagement und Permanente Mission stehen im Mittelpunkt

Cochabamba (Fides) – Die Indio-Pastoral, die Koordinierung der sozialen Tätigkeit in den Diözesen und neue Impulse für die Permanente Mission, sowie der Entwurf einer Agenda für den Amerikanischen Missionskongress (CAM) 2018 stehen auf der Tagesordnung der am heutigen 27. März beginnenden XCVII. Vollversammlung der Bolivianischen Bischofskonferenz, in deren Rahmen die Bischöfe bis zum 1. April in Cochabamba tagen. Dies teilt der Generalsekretär der Bischofskonferenz Bischof Eugenio Scarpellini von El Alto mit.
Die Arbeiten werden der Vorsitzende der Bischofskonferenz und Militärbischof des Landes Oscar Omar Aparicio Céspedes und der Apostolische Nuntius in Bolivien, Erzbischof Giambattista Diquattro eröffnen. Zu den Höhepunkten der Versammlung gehört der gemeinsame Gottesdienst, bei dem die Bischöfe am Sonntag den 30. März in der Kirche San Pedro konzelebrierten in dessen Rahmen die Permanente Mission offiziell erneut in allen den Diözesen des Landes auf den Weg gebracht wird. Abschließend soll das Schlussdokument mit den pastoralen Leitlinien für die Jahre 2014-2018 veröffentlicht werden. (CE) (Agenzia Fides, 27/03/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network