http://www.fides.org

News

2014-03-12

AMERIKA/DOMINKANISCHE REPUBLIK- Kirchliche Arbeit im Bildungs- und Gesundheitswesen und beim Schutz der Rechte von 30.000 Minderjährigen

Santo Domingo (Fides) – Rund 30.000 Kinder und Heranwachsende profitieren von kirchlichen Hilfsprogrammen und der Arbeit christlicher Nichtregierungsorganisation in der Region “Gran Santo Domingo“. Die Studie „Gefährdete Kinder in Santo Domingo” dokumentiert die Schwierigkeiten der Kinder im Alltag und veranschaulicht Initiativen der verschiedenen Sektoren der Gesellschaft, darunter staatliche Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und Kirchen in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Kinderarbeit, Straßenkinder, Kinder mit einer Behinderung, sexueller Missbrauch und HIV-AIDS. Die Studie wurde vor kurzem im Beisein von Vertretern des Staates, der Kirchen und Kinderrechtsaktivsten vorgestellt. (AP) (Fides 12/3/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network