http://www.fides.org

News

2014-03-04

ASIEN/SYRIEN - Katholischer Erzbischof von Aleppo zur Fastenzeit: Beten und Fasten für den Frieden

Aleppo (Fides) – Für die Gemeinden der Kirchen des orientalischen Ritus hat die Fastenzeit bereits begonnen. Zum dritten Mal erleben die Christen in Syrien Fastenzeit in einem vom Bürgerkrieg verwüsteten Land. “In unseren Pfarreien”, so der armenisch-katholische Erzbischof von Aleppo Boutros Marayati “hat die Fastenzeit bereits am vergangenen Sonntagnachmittag begonnen, Die Gläubigen nahmen zahlreich an der Eröffnung teil. Dieses Jahr werden wir dafür beten und fasten, dass der Weg zur Auferstehung Christi vom Geschenk des Friedens begleitet sein möge”.
Im Zentrum von Aleppo – so Erzbischof Marayati – sei der Stillstand offensichtlich. Doch auch am 3. März starben bei einem Mörseranschlag auf eine Schule im Stadtviertel al-Khadilieh ein Kind und einer Erwachsener. In der zuvor von den Milizen des „Islamischen Staates im Irak und in Syrien (ISIL)” kontrollierten Region am Stadtrand fanden andere oppositionelle Aktivsten ein Massengrab mit mindestens sechs Leichen. In jüngster Vergangenheit zogen sich die ISIL-Milizen aus der Region um Aleppo zurück, nachdem dort andere bewaffnete Aufständische eine Offensive auf den Weg brachten. (GV) (Fides 4/3/2014).

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network