http://www.fides.org

News

2014-02-10

AFRIKA/SÜDAFRIKA - Bischöfe zur Wahl am 7. Mai: “Wir müssen sorgfältig überlegen, wem wir unsere Stimme geben”

Johannesburg (Fides) - “Im Vorfeld der Wahl lancieren die Politiker in Fernsehen und Radio und in anderen Medien Botschaften, von denen sie sich erhoffen, dass sie unsere Stimmen erhalten werden. Es ist wichtig, dass wir aufmerksam zuhören, damit wir uns eine klare Vorstellung davon verschaffen, wem wir unsere Stimme geben”, so die südafrikanischen Bischöfe in einer Botschaft, kurz nach der Ankündigung des Datums der bevorstehenden Wahl am 7. Mai.
Die Bischöfe nennen in diesem Zusammenhang auch Kriterien, die die Gläubigen bei ihre Entscheidung zugrunde legen sollten: Heiligkeit des Lebens und würde der Menschen; Förderung von Ehe und Familie, soziale Verantwortlichkeit und Achtung des Gemeinwohls; gerechte Verteilung der Ressourcen und Solidarität mit Armen und Randgruppen.
Man solle denjenigen Parteien die eigene Stimme geben “deren Politik sich tatsächlich in den Dienst des Menschen stellt, mit besonderem Augenmerk für arme und schwache Bevölkerungsteile“. “Wir müssen jede Form des Machtstrebens, des Rassendenkens, der Korruption und der unlauteren Bereicherung ablehnen”, so die Bischöfe.
“Liebe Brüder uns Schwestern, es gibt keinen besseren Weg die Freiheit zu zelebrieren, die wir genießen, als an der Wahl teilzunehmen, um unser Land zu formen”, so die Bischöfe, die abschließend um das persönliche und gemeinschaftliche Gebet für die Wahl bitten. (L.M.) (Agenzia Fides 10/2/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network