http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2013-12-10

ASIEN/INDIEN - Bischof von Balasore zurückgetreten und Nachfolger ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Franziskus hat am 9. Dezember 2013, den von Bischof Thomas Thiruthalil, C.M., von Balasore (Indien) entsprechend Can. 401 § 1 des CIC eingereichten Rücktritt angenommen und den bisherigen Rektor und Dozent des Aquinas College in Gopalpur (Diözese Berhampur) P. Simon Kaipuram, C.M., zu seinem Nachfolger ernannt.
P. Simon Kaipuram, C.M., wurde am 9. Februar 1954 in Thanneermukkom (Diözese Kottayam, Kerala) geboren. Er studierte Philosophie am Aquinas College in Gopalpur (Diözese Berhampur) als Novize der Kongregation der Missionen und Theologie an der Päpstlichen Universität in Pune. Am 2. Mai 1979 legte er die ewigen Gelübde ab.
Am 20. Dezember 1980 wurde er zum Priester geweiht. Danach hatte er folgende Ämter inne: 1981-1982: Pfarrvikar in Aligonda (Diözeses Berhampur); 1982-1983: Pfarrvikar in Mohana, Diözese Berhampur; 1983-1985: Studium an der Päpstlichen Universität Gregoriana, Roma; 1985-1990: Ausbilder am Aquinas College (Gopalpur); 1990-1993: Studium für das Doktorat an der Päpstlichen Universität Gregoriana, Rom; 1993-1999: Rektor des Vidya Sadan Theology House, Pune; 1999-2007: Ausbilder Professor und Studiendekan am Aquinas College; 2007-2011: Ausbilder am Kleinen Seminar in Baripada (Diözese Balasore); seit 2011: Rektor und Dozent des Aquinas College, Konsultor der Diözese und Provinzassitent sowie Gastprofessor an verschiedenen Seminaren und Theologischen Instituten in Indien. (SL) (Fidesdienst 10/12/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network