http://www.fides.org

News

2013-11-26

AMERIKA/VENEZUELA - Kardinal Filoni als Sondergesandter des Papstes beim CAM4: “Dieser Kontinent soll auch auf anderen Kontinenten zum Wachstum des Glaubens beitragen”

Maracaibo (Fidesdienst) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker nimmt als Sondergesandter von Papst Franziskus in Maracaibo (Venezuela) IV. Amerikanischen Missionskongress (CAM 4/COMLA 9) teil, der am Nachmittag des heutigen 26. November eröffnet wird. Der Präfekt des Missionsdikasteriums wurde bei seiner Ankunft vom Vorsitzenden der Venezolanischen Bischofskonferenz (CEV) Erzbischof Diego Padron Sanchez und Erzbischof Ubaldo Santana Sequera von Maracaibo so wie Bischöfen aus anderen Teilen Venezuelas begrüßt.
In einem Exklusiv-Interview mit den Päpstlichen Missionswerken in Mexiko, das dem Fidesdienst vorliegt spricht Kardinal Filoni über seine Erwartungen im Hinblick auf den bevorstehenden Vierten Amerikanischen Missionskongress: “Es wird mit Sicherheit ein großer Missionskongress werden”, so der Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, “Alle warten darauf, dass das Evangelium zu den Menschen gebracht wird, die Jesus nicht kennen und ich weiß, welch wichtige Rolle gerade Mexiko dabei spielt, das viele Missionare in alle Teile der Welt entsandt hat. Die Teilnehmer dieses Kongresses kommen aus allen Teilen des amerikanischen Kontinents und aus Lateinamerika, ein Kontinent, der das Evangelium vor nunmehr über 500 Jahren empfangen hat. Es ist nun an der Zeit, dass dieser Kontinent auch auf anderen Kontinenten zum Wachstum des Glaubens beiträgt”. (CE) (Agenzia Fides, 26/11/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network