http://www.fides.org

News

2013-11-08

ASIA/CHINA - Pilgerfahrt in die Randgebiete: 37 Ordensschwestern nehmen an einer Fahrrad-Wallfahrt teil

Wen Zhou (Fidesdienst) –An eine einzigartigen Fahrrad-Wallfahrt in die Randgebiete der eigenen Diözese nahmen die Missionsschwestern vom Heiligen Herzen Jesu des Bistums Wen Zhou teil. Vom 21. bis 31. Oktober fuhren sie im Rahmen der Initiative mit dem Fahrrad in die ländlichen Gemeinden der Diözese, wo sie Kirchen besuchten und bei vielen älteren Menschen Hausbesuche machten. Zusammen mit den insgesamt 37 Schwestern waren zur geistlichen Begleitung auch zwei Priester aus der Pfarrei Le Qing unterwegs. Die Schwestern legten bei ihrer Fahrrad-Wallfahrt „im Zeichen des Glaubens, der Evangelisierung und des Gemeinschaftssinnes“ insgesamt rund 200 Kilometer zurück und hatten dabei auch klimatische (Kälte und Regen) und geographische (Bergstrecken) Hindernisse zu überwinden.
Die Kongregation der Missionsschwestern vom Heiligen Herzen Jesu der Diözese Wen Zhou (Provinz Zhe Jiang) wurde 1990 vom Diözesanpriester Wang Zhong Fa gegründet. Heute hat die Schwesternkongregation 37 Schwestern in ewigen Gelübden, 13 Schwestern in zeitlichen Gelübden und 7 Postulantinnen. Die Schwestern sind in der Jugendpastoral, im Rahmen von Programmen zur Förderung von Frauen und bei der Betreuung von Kranken und älteren Menschen aktiv. Außerdem unterstützen sie die Gemeindepfarrer bei den Aktivitäten in den Pfarreien und gestalten Gottesdienste oder geistliche Exerzitien. In Trägerschaft der Schwestern befindet sich ein Seniorenheim. (NZ) (Fidesdienst 8/11/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network