http://www.fides.org

News

2013-11-07

AFRIKA/ÄGYPTEN - Papst Tawadros verzichtet auf Feiern zum ersten Jahrestag seiner Amtseinführung

Kairo (Fidesdienst) –Papst Tawadros II. ließ die Feiern zum ersten Jahrestag seiner Einführung in das Amt des Patriarchen der koptisch-orthodoxen Kirche absagen. Die Feiern hätten am kommenden 18. November stattfinden sollen. Der Verzicht wird damit begründet, dass die koptische Kirche und ganz Ägypten sich derzeit in einer schwierigen Phase der eigenen Geschichte befinden. Wie Beobachter aus Ägypten dem Fidesdienst berichten, gab Papst Tawadros II. unterdessen bekannt, er werden am Jahrestag seiner Amtseinführung in seinen privaten Gebeten um Frieden und Wohlergehen für Ägypten und sein Volk bitten.
Im ersten Jahr der Amtszeit des neuen Patriarchen wurden Anschläge auf rund 100 ägyptische Kirchen, darunter auch die koptisch-orthodoxe Kirche in Kairo verübt. (GV) (Fidesdienst 7/11/2013).

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network