http://www.fides.org

News

2013-10-23

AMERIKA/BOLIVIEN - Regionale Integration, Jugendliche und Migranten stehen im Mittelpunkt des kirchlichen Dreiländertreffens zwischen Peru, Bolivien und Chile

La Paz (Fidesdienst) – In La Paz (Bolivien) findet derzeit die das Fünfte Dreiländertreffen zwischen Peru, Bolivien und Chile (21. bis 24. Oktober) statt, zu dem 15 Bischöfe aus den drei lateinamerikanischen Ländern zusammenkommen., Im Mittelpunkt stehen Fragen der regionalen Integration, die Situation der Jungendlichen dieser Länder und das Phänomen der Migration, mit denen sich die Teilnehmer unter dem Gesichtspunkt der sich daraus ergebenden pastoralen Herausforderungen befassen werden.
Wie aus einer Verlautbarung hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegt, soll bei dem Treffen auch die Gemeinschaft zwischen den Ortskirchen gestärkt werden. Grundlagenpapier ist dabei die Ansprache von Papst Franziskus an die Teilnehmer der Sitzung des Koordinierungsausschusses des Rates der Lateinamerikanischen Bischöfe (CELAM). Frühere Dreiländertreffen der Bischöfe fanden im Jahr 2000 in Iquique (Chile), 2003 in Santa Cruz de la Sierra (Bolivien),2006 in Lima (Perù) und 2011 in Santiago de Chile statt. (CE) (Fidesdienst 23/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network