http://www.fides.org

News

2013-10-23

EUROPA - Appell an die Vereinten Nationen: Resolution zum Schutz religiöser Minderheiten dringend notwendig

Bratislava (Fidesdienst) - Aufgrund des konstanten Anstiegs der Gewalttaten gegen di Christen und der Verfolgungen dieser sowie anderer religiösen Gemeinschaften in aller Welt unterzeichnete die Vollversammlung des Rates der europäischen Bischofskonferenzen - CCEE, (Bratislava, Slowakei, 3.-6. Oktober 2013) zusammen mit der Appeal of Conscience Foundation eine gemeinsame Erklärung, die in diesen Tagen den Vereinten Nationen zur Kenntnis gebracht wurde.
In der Erklärung werden dringende Maßnahmen sowohl auf politischer als auch auf sozialer Ebene zum Schutz dieser Bevölkerungen gefordert, sowie der dringend Einsaht für die Religionsfreiheit, insbesondere durch die Verabschiedung einer Resolution zum Schutze der religiösen Minderheiten. Die Erklärung wurde auch an die Staats- und Regierungschefs zahlreicher Nationen verschickt, um konkrete Maßnahmen und Initiativen zum Schutze religiöser Minderheiten, von Kultstätten und heiligen Schriften zu fordern.
„Der Rat der europäischen Bischofskonferenzen und die Appeal of Conscience Foundation rufen alle Staaten, zwischenstaatlichen Organisationen und NGO wie auch die Medien dazu auf, durch Bildungsmaßnahmen zu einer Kultur der gegenseitigen Achtung und der Tolerierung der Unterschiedlichkeiten der Religionen, welche einen wichtiger Aspekt des kollektiven Erbes der Menschheit darstellen, beizutragen“, heißt es in der Erklärung wörtlich. (SL) (Agenzia Fides 23/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network