http://www.fides.org

News

2013-10-18

AMERIKA/PARAGUAY - Dengue-Fieber: gefährdet sind vor allem Kinder, Jugendliche und Mütter

Asunciòn (Fidesdienst) – Wie das Gesundheitsministerium von Paraguay mitteilt, sind vor allem Kinder, Jugendliche und Mütter von Dengue-Fieber betroffen. Dies geht aus den in den vergangnen Wochen gesammelten Daten hervor. Zur Bekämpfung von Neuinfektionen will das Ministerium in Zusammenarbeit mit den lokalen Gesundheitsbehörden eine Vorbeugungskampagne auf den Weg bringen, die sich insbesondere an diese Bevölkerungsgruppen wendet. In den kommenden Tagen soll dafür ein Ausschuss gebildet werden, dem Vertreter verschiedener Ministerien angehören, darunter das Bildungsministerium, das Umweltministerium und das Ministerium für Gerechtigkeit und Arbeit. In den Monaten von Juni bis Oktober dieses Jahres wurden nach der letzten Epidemie bereits neun Todesfälle infolge von Dengue registriert. (AP) (Fidesdienst, 18/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network