http://www.fides.org

News

2013-10-18

AMERIKA/BRASILIEN - Generalversammlung des Don-Orione-Werks in Aparecida: vor 100 Jahren kamen die ersten Missionare nach Brasilien

Aparecida (Fidesdienst) – In Aparecida del Norte hat die Generalversammlung des Don-Orione-Werks begonnen. Über 60 Delegierte aus aller Welt nehmen stellvertretend für 32 Länder teil, in denen es Niederlassungen des Werkes gibt. Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen wurde der Veranstaltungsort Brasilien ausgesucht, um daran zu erinnern, dass vor 100 Jahren die ersten Missionare von Don Orione in das Land entsandt wurden und zwar nach Minas Gerais (vedi Fides 17/7/2013), womit die Missionstätigkeit der Kongregation außerhalb Italiens begann.
Zu Beginn der Versammlung erläuterte P. Antonio Sagrado Bogaz in seiner Eröffnungsansprache die Geschichte und die Gegenwart der Kongregation in Brasilien. Im Anschluss wurden anhand von Filmen und Power Point-Präsentationen die Anfänge und die Aktivitäten der Kongregation in allen Ländern veranschaulicht, in denen es heute Niederlassungen gibt.
Den Vorsitz bei der Versammlung unter dem Motto “Nur die Liebe wird die Welt retten” hat der Generalobere des Don-Orione-Werkes, Don Flavio Peloso. Anwesend sind die Mitglieder des Generalrates, die Provinzoberen, die Obere des weiblichen Zweigs des Don-Orione-Werks Schwester Maria Mabel, der Generalkoordinator der Laienbewegung des Werkes und der Verantwortliche des Säkularinstitutes des Don-Orione-Werks. (SL) (Fidesdienst 18/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network