http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2013-10-15

AMERIKA/KANADA – Bischof von MacKenzie-Fort Smith ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Franziskus hat am 15. Oktober 2013, den bisherigen Rektor der katholischen Kollegien Corpus Christi und St. Mark’s in Vancouver, Pfarrer Mark Hagemoen aus dem Klerus von Vancouver zum neuen Bischof von MacKenzie-Fort Smith (Kanada) ernannt.
Mark Hagemoen wurde am 4. September 1961 Vancouver geboren. Er besuchte die katholische Holy Trinity-Schule und dass katholische Kolleg der christlichen Schulbrüder. Den Bachelor of Arts erwarb er an der British University Columbia und 1990 machte er den Master of Divinity im Anschluss an ein Programm der Priesterausbildung am Großen Seminar St. Peter’s in London, in Kanada. Am 12. Mai 1990 wurde er zum Priester geweiht.
Danach hatte er folgende Ämter inne: 1990-1992: Vikar der Gemeinde St. Stephen in Vancouver; 1992-1994: Vikar der Gemeinde St. Mary in Chilliwack; 1994-1999: Jugendbeauftragter der Erzdiözese; 1999-2004: Pfarrer der Gemeinde St. Nicolas in Langley; 2004-2009: Generalvikar der Erzdiözese; 2007-2011: Bischofsvikar für Seelsorgedienste der Diözese; 200-2011 Pfarrer der Gemeinde St. John the Apostle in Vancouver; seit 2011: Rektor der katholischen Kollegien Corpus Christi und St. Mark’s in Vancouver. Seit 2004: Mitglied des Vorstands des Center for Ministry Developement, des Konsultorenkollegs und des Vorstands des katholischen Gymnasiums Little Flower Academy High School for Girls in Vancouver. (SL) (Fidesdienst 15/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network