http://www.fides.org

News

2013-10-14

AMERIKA/PERU - Bischöfe zum Tag der Migranten: „Das Licht des Glaubens leite euch“

Lima (Fidesdienst) – Im Jahr des Glaubens findet am 18. Oktober in Peru der „Tag der Migranten“ statt. Aus diesem Anlass wenden sich die Bischöfe des Landes an die über 3 Millionen im Ausland lebende Migranten, in der sie daran erinnern, dass „das Licht des Glaubens die peruanischen Migranten leitet“. Seit 2005 ist der so genannte „Cristo Moreno“ Schutzpatron der peruanischen Auswanderer.
In ihrer Botschaft zitieren die Bischöfe auch die Enzyklika von Papst Franziskus „Lumen Fidei“, wo es heißt: „das Jahr des Glaubens ist eine Zeit der Gnade, die uns dabei hilft, die große Freude des Glaubens zu spüren“. In diesem Sinn erinnern die peruanischen Bischöfe daran, dass ihr Schutzpatron „eine Präsenz, ein Licht des Glaubens ist, der alle peruanischen Auswanderer begleitet, sie ermutigt und tröstet und gleichsam im Alltag Kraft spendet“.
„Wir Bischöfe“, heißt es in der Botschaft abschließend, „möchten euch gemeinsam mit euren Familien unsere Verbundenheit zum Ausdruck bringen und euch daran erinnern, dass ihr auch im Ausland stets Teil unseres Landes seid, dass niemand sich ausgeschlossen aus der Geschichte fühlen sollte und auf die mütterliche Fürsorge der Kirche verzichten muss, die euch liebt und immer an euch denkt“. (CE) (Fidesdienst, 14/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network