AFRIKA/KAMERUN - Erzbischof von Yaoundé zurückgetreten und Apostolischer Administrator ernannt

Dienstag, 30 Juli 2013

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Franziskus hat am 29. Juli 2013, den von Erzbischof Simon-Victor Tonyé Bakot von Yaoundé (Kamerun) entsprechend CIC Can. 401 § 2 eingereichten Rücktritt angenommen und Bischof Jean Mbarga von Ebolowa (Kamerun), zum Apostolischen Administrator “sede vacante et ad nutum Sanctae Sedis” der Erzdiözese Yaoundé ernannt. (SL) (Fidesdienst 30/07/2013)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network