http://www.fides.org

News

2013-06-13

VATIKAN - Kardinal Filoni in den Vereinigten Arabischen Emiraten: „Den Glauben erneuern durch die Absage an die Versuchungen einer anderen Kultur“

Abu Dhabi (Fidesdienst) – „Ihr seid die Vielzahl der Völker, von der die Apostelgeschichte am Pfingstfest berichtet… Euch allen bringe ich den Segen von Papst Franziskus, der mir versicherte, dass er sich mit euch allen verbunden fühlt“, so Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Evangelisierung der Völker in seiner Predigt bei der heiligen Messe in der Josephskirche in Abu Dhabi am gestrigen 12. Juni.
Der Kardinal erinnerte insbesondere an die Situation der Migranten. „Ich weiß, dass ihr aus verschiedenen Ländern kommt, von denen ich einige kenne, in denen ich mehrere Jahr lang als Priester und Bischof tätig war und die Kultur kennen- und schätzen lernen durfte. Heute lebt ihr hier in einem Land, in dem ihr Arbeit findet und Geld für den Unterhalt eurer Familien verdienen könnt. Dies ist ein wichtiger Aspekt, weil wir alle im Leben ein wenig Migranten sind. Außerdem lebt ihr hier in einem Land, das dem Islam verbunden ist, einer Religion, mit der wir als Christen das Prinzip des Monotheismus teilen, die Anbetung Gottes und den Wert des Gebets. Hier lernt ihr das Zusammenleben der Religionen, das auf gegenseitigem Respekt und Kooperation unter vielen Gesichtspunkten besteht.“
Kardinal Filoni ermutigt die Gläubigen zum aktiven Engagement in der Gemeinschaft: „Heute kann man nicht nur Christ sein, weil man in einer christlichen Familie geboren wurde. Das gilt umso mehr für euch, die ihr nicht in eurem eigenen Land lebt. Jeden Tag müsst ihr die Entscheidung für den Glauben erneuern, indem ihr Gott den Vorrang gebt und den Versuchungen anderer Kulturen widersteht. Oft müsst ihr dabei viele Prüfungen bestehen. Die Versuchung, den Glauben beiseite zu lassen ist ständig gegenwärtig, und die Umkehr wird zur einer Antwort auf den Ruf Gottes, die immer wieder bestätigt werden muss“.
Im Rahmen seines Besuchs in den Arabischen Emiraten (vgl. Fidesdienst vom 11/06/2013) wird Kardinal Filoni die neue St. Antonius-Kirche einweihen. Mit dem Bau und der offiziell Einweihung der neuen Kirche gibt es in den sieben Staaten der Emirate insgesamt sieben katholische Kultstätten. Das Vikariat Südarabien hat rund 2,5 Millionen Gläubige aus rund 90 verschiedenen Ländern, insbesondere aus Asien (Philippinen, Indien, Sri Lanka, Bangladesch, Pakistan) (CE) (Fidesdienst, 13/06/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network