http://www.fides.org

News

2013-06-12

AMERIKA/CHILE - Nationale Kirchenversammlung: Kirche will Zeichen der Zeit erkennen und sich in den Dienst der Armen stellen

Santiago (Fidesdienst) – Vom 12. bis 15. Juni tagt in Santiago de Chile die Zweite Kirchenversammlung des Landes unter dem Motto „Eine Kirche die zuhört, verkündet und dient“. Ziel ist „die Erfahrung der kirchlichen Gemeinschaft durch das Erkennen der Zeichen der Zeit, damit wir eine Kirche in einem Status der permanenten Mission sind, die das Reich Gottes verkündet und die pastoralen Lichtlinien mit Inhalten füllt“.
Die Versammlung eröffnete der Vorsitzende der Chilenischen Bischofskonferenz, Erzbischof Ricardo Ezzati. Erstmals wird die Veranstaltung auch in streaming vom Internetportal der Bischofskonferenz übertragen.
Wie Erzbischof Ezzati in einer Verlautbarung mitteilt, die dem Fidesdienst vorliegt, werden über 600 Delegierte an dem Kirchentreffen teilnehmen und insbesondere auch die Möglichkeit des kirchlichen Dienstes an der Gesellschaft und insbesondere an den Armen erörtern. Nach Aussage des Vorsitzenden soll die Versammlung auch „bewusst machen, dass es im Land viele Menschen gibt, die unter Not und Ungerechtigkeit leiden“. (CE) (Fidesdienst, 12/06/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network